Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit Dr. Buck / A. Bömke / Dr. Janowski

Vasektomie-Zentrum Velbert - 3 erfahrene Urologen für die Sterilisation


Standort Velbert: ganzheitlich betreut durch drei Urologen

Wartebereich der Urologie in Velbert

Am Vasektomie-Expertenstandort Velbert hat jeder der drei urologischen Fachärzte seinen fachlichen Schwerpunkt. Auf diese Weise kann die Praxis ein umfassendes Leistungsangebot vorweisen. Männer, Frauen sowie Kinder können sich bei urologischen Leiden vertrauensvoll an die Ärzte in Velbert wenden. Zu den Spezialisierungen gehört dabei auch die operative Urologie. Mit einer modernen und adäquaten Ausstattung können somit ambulante Eingriffe wie beispielsweise die Sterilisation des Mannes (Vasektomie) direkt vor Ort vorgenommen werden. Die Velberter Urologen Dr. med. Kai Buck, Axel Bömke und Dr. med. Maxim Janowski bieten zur Durchführung der Vasektomie sowohl die klassische Methode als auch die No-Scalpel-Vasektomie an, wobei die No-Scalpel-Vasektomie diejenige ist, die bevorzugt angewandt wird. Mit mehr als 200 durchgeführten Vasektomien pro Jahr gehört die urologische Praxis zu ausgewiesenen Vasektomie-Experten.

Die Praxis bietet neben OP-Räumen Platz für einen großzügigen Empfangsbereich, ein helles Wartezimmer sowie mehrere Behandlungsräume. Das zuverlässige und freundliche Mitarbeiterteam kümmert sich darum, dass Patienten einen stressfreien Aufenthalt in der Praxis haben. Als Terminpraxis kann das Team in Velbert längere Wartezeiten umgehen. Die effiziente Organisation ermöglicht eine entspannte Atmosphäre.

Die Männergesundheit bildet einen großen Teil des Leistungsangebots. Hierzu gehören: Sterilisation des Mannes, Refertilisierung, Potenzstörung, Prostatakrebs, Hodenkrebs, Krebsvorsorge, Wechseljahre des Mannes, Frühzeitiger Samenerguss, Peniskrümmung, PSA, Prostatavergrößerung und Biopsie der Prostata. Für einen Termin können Patienten gerne Kontakt zur Praxis aufnehmen.

Dr. med. Kai Buck

Dr. Kai Buck - Urologe in Velbert

Seit dem Jahr 1986 ist Dr. Buck approbierter Arzt und im Jahr 1992 wurde ihm seine Ausbildung zum urologischen Facharzt in Düsseldorf anerkannt. Die Ausbildung erfolgte am Klinikum Niederberg in Velbert. Nach der Facharztausbildung blieb er für ein weiteres Jahr als Erster Oberarzt am Klinikum Niederberg in der Abteilung für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie. Im Oktober 1993 ließ er sich schließlich in einer Gemeinschaftspraxis nieder. Dr. Buck wurde 2007 die Zusatzweiterbildung für Andrologie und medikamentöse Tumortherapie anerkannt. Er ist ferner Mitglied des Präsidiums im Berufsverband der Deutschen Urologen sowie Mitglied im Vorstand der Kreisstelle Mettmann der KV Nordrhein.

Axel Bömke

Axel Bömke - Facharzt für Urologie

Bevor der Urologe Axel Bömke im Jahr 1991 seinen Facharzt anerkannt bekam, wurde er 1985 nach erfolgreichem Medizinstudium zum Arzt approbiert. Er ist seit 1992 niedergelassener Facharzt. Zuvor war er als Oberarzt am Klinikum Niederberg in Velbert tätig. 2007 machte Axel Bömke die Zusatzweiterbildung für Andrologie und 2009 diejenige für medikamentöse Tumortherapie. Neben seiner Zusatzqualifikation für psychosomatische Grundversorgung und palliative Grundversorgung nahm der Facharzt an weiteren Fortbildungen teil. Axel Bömke ist auch Mitglied im Vorstand der Kreisstelle Mettmann der Ärztekammer Nordrhein.

Dr. med. Maxim Janowski

Dr. med. Maxim Janowski

Dr. med. Maxim Janowski erhielt im Jahr 1998 seine Approbation als Arzt. Er ging im Anschluss an sein Medizinstudium als Assistenzarzt an das Universitätsklinikum in Tscheljabinsk (Russland), wo er in der urologischen Abteilung arbeitete. 2001 war er in der urologischen Abteilung des Universitätsklinikums Kiel wissenschaftlich tätig. Er ging danach in den Süden Deutschlands, um im St. Elisabeth Krankenhaus in Dillingen an der Donau in der Abteilung für Viszeralchirurgie und Unfallchirurgie seine Ausbildung zum Facharzt fortzuführen. Von 2006 bis 2010 war er wiederum als Assistenzarzt in der Abteilung für Urologie der Kliniken Essen-Mitte tätig. Seit 2010 ist Dr. Janowski Facharzt für Urologie. Im Jahr 2014 erhielt er die Zusatzbezeichnung für medikamentöse Tumortherapie. Im selben Jahr nahm er seine Tätigkeit als Oberarzt der Abteilung für Urologie der Kliniken Essen-Mitte auf und stieg in die urologische Gemeinschaftspraxis mit Dr. Buck und Herrn Bömke ein. Dr. Janowski ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Urologie und der Nordrheinwestfälischen Gesellschaft für Urologie. Der Urologe Janowski hat darüber hinaus zahlreiche Artikel und Aufsätze veröffentlicht sowie Vorträge gehalten. Zudem ist er ein Spezialist für Roboter – Chirurgie mit daVinci – System.

Kontakt und Lage der urologischen Praxis Buck/Bömke/Janowski

Der Vasektomie-Standort Velbert befindet sich in der Offerstraße 29 und ist ideal mit dem Stadtbus zu erreichen. Zu empfehlen sind die Haltestellen Nikolaus-Ehlen-Gymnasium und Offerstraße. Von dort kommt man zu Fuß in wenigen Minuten zur urologischen Praxis. Die Anfahrt mit dem Auto kann beispielsweise über die A44 oder die A535 erfolgen.

Adresse: Offerstraße 29, 42551 Velbert
Telefon: 02051/555 22
Telefax: 02051/54 373
E-Mail: info@vasektomie-velbert.de

Sprechzeiten
Montag: 7.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag: 7.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 7.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 – 12.00 Uhr

Urologie Velbert

Offerstraße 29, 42551 Velbert

Die Webseite vasektomie-velbert.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2019

Autor: Dirk Sadrinna