Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit Dr. Buck / A. Bömke / Dr. Janowski

Herzlich willkommen in der urologischen Praxis Velbert

Vasektomie-Zentrum in Velbert: exzellent versorgt

Die drei Urologen Dr. med. Kai Buck, Axel Bömke und Dr. med. Maxim Janowski sind nicht nur allgemein erfahrene Fachärzte, auch speziell auf dem Gebiet der Sterilisation des Mannes können sie eine gute Expertise vorweisen: mehr als 200 Vasektomien führen sie jährlich in ihrer urologischen Praxis durch. Die Praxisräumlichkeiten sind entsprechend ausgerüstet, um ambulante Eingriffe vorzunehmen. Neben operativer Urologie decken die Ärzte ein umfangreiches Spektrum an urologischen und andrologischen Leistungen ab.

Velbert - Sterilisationsstandort

Zur Urologie gehören Männer-, Frauen- sowie Kindergesundheit. Außer der Sterilisation beim Mann führt das Urologenteam im Bereich Männergesundheit z.B. auch die Vasovasostomie (Refertilisierung) durch. Für Eingriffe, die stationär durchgeführt werden müssen, bestehen Kooperationen mit örtlichen Krankenhäusern. Für eine Vasektomie nutzen die Ärzte ihre eigenen OP-Räume. Der Patient wird dadurch aus einer Hand versorgt. Das Mitarbeiterteam empfängt alle Patienten freundlich und kompetent.

Vasektomiezentrum Velbert

Die Vasektomie: ein Eingriff mit Langzeitwirkung

Ein Mann, der sich sterilisieren lässt, ist dauerhaft zeugungsunfähig. Beide Samenleiter werden bei dem ambulanten Eingriff durchtrennt und die dadurch entstandenen Enden so verschlossen, dass sie nicht erneut zusammenwachsen können. Eine einmalige Operation reicht aus, um die immerwährende Wirkung der Zeugungsunfähigkeit zu erzielen. Durch die Endgültigkeit der Vasektomie richtet sich diese Verhütungsmethode in erster Linie an Männer, die bereits Kinder haben bzw. keine Kinder haben wollen und meist schon über 30 Jahre alt sind.

Vasektomie als Verhütungsmaßnahme

Die Sterilisation des Mannes ist mit einem Pearl-Index von 0,1 ausgewiesen und kann damit (auf einer Stufe mit der Antibabypille) als sicherste Art zu verhüten bezeichnet werden. Zudem ist sie auf lange Sicht mit die günstigste. Die Gesamtkosten der Sterilisation beim Mann belaufen sich auf 400 bis 600 Euro. Wenn man bedenkt, dass man damit lebenslang verhüten kann, sind Pille und Kondom kostenintensiver.

Hier wird der Eingriff im Detail beschrieben

Urologie Velbert - präsentiert auf vasektomie-experten.de

Experten-Logo vom Vasektomie Portal

 

Den für sich passenden Urologen für die Vasektomie zu finden, kann in eine unüberschaubare Suche im Internet ausarten. Außerdem findet man auf entsprechenden Praxisseiten oftmals nur spärliche Informationen zur Thematik. Das Portal der Vasektomie-Experten hat dies geändert. Ärzte können hier zum einen ihre Praxis in aller Ausführlichkeit vorstellen lassen und interessierte Männer oder Paare haben zum anderen die Möglichkeit sich einen für sie geeigneten Arzt auszuwählen. Zusätzlich stellt vasektomie-experten.de ein umfassendes Repertoire an sorgfältig recherchiertem Wissen zur Sterilisation des Mannes zur Verfügung, sodass Patienten schon vor dem persönlichen Gespräch mit dem Arzt bestens vorbereitet sind und gezielt Fragen stellen können.

Die Webseite vasektomie-velbert.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2019

Autor: Dirk Sadrinna